Weiterscrollen

isySTROM_öko

Der regionale Ökostom.

Isy Strom

PURaqua

Seit 120 Jahren reinstes Wasser aus den Tiefen des Isenburger Waldes.

Frau mit Wasserglas

Wärme zum Wohlfühlen mit isyWÄRME

Lassen Sie sich ordentlich einheizen: Gas oder Wärme

Frau in der Badewanne

Pack`die Badehose ein ...

Erholung, Sport und Erfrischung im WaldSchwimmbad

Maskottchen auf dem Sprungturm

Stadtwerke WLAN

Stadtwerke WLAN

Wir ermöglichen Ihnen einen kostenfreien Internetzugang in unserem Kundenzentrum und WaldSchwimmbad mit unserem Stadtwerke WLAN!

Kurze Wartezeiten überbrücken - Kostenfreier Internetzugang in unserem Kundenzentrum 

In unserem Kundenzentrum können unsere Kunden seit Anfang 2019 kostenfrei im Internet surfen.

Für die Nutzung benötigt man ein WLAN-fähiges Endgerät, wie beispielsweise einen Laptop, ein Smartphone oder ein E-Book. Der Login erfolgt schnell und einfach. Mit dem WLAN unter Stadtwerke-WLAN verbinden, den Internetbrowser öffnen und auf der Landingpage die AGB’s und die Bestimmungen zum Datenschutz lesen und zustimmen – schon kann es losgehen! Die Nutzung des WLAN´s ist sowohl vom Datenvolumen als auch von der Zeit her unbegrenzt.

Innerhalb von 30 Tagen verbindet sich das Gerät dann bei jedem erneuten Besuch automatisch wieder mit dem WLAN, nach Ablauf der 30 Tage muss das WLAN dann erneut ausgewählt und verbunden werden. 

Surfen Sie ab sofort in unserem WaldSchwimmbad auch im WLAN  

Wer unser WaldSchwimmbad in Neu-Isenburg besucht, kann im Foyer, in den Bereichen der Bistroterrasse bis zum Ende des Nichtschwimmerbeckens sowie rund um den Aufsichtsturm bis zu einem Teil der Liegewiese hinter dem Nichtschwimmer- und dem Schwimmerbecken und auf der Liegewiese hinter dem Springerbecken kostenlos und unbegrenzt im Internet surfen. 

Das WLAN hat eine Reichweite von ca. 50 Metern rund um die vier angebrachten Hot Spots. Für die Nutzung benötigt man ein WLAN-fähiges Endgerät, wie beispielsweise einen Laptop, ein Smartphone oder ein E-Book. Der Login erfolgt schnell und einfach. Mit dem WLAN unter Stadtwerke-WLAN verbinden, den Internetbrowser öffnen und auf der Landingpage die AGB’s und die Bestimmungen zum Datenschutz lesen und zustimmen – schon kann es losgehen! Die Nutzung des WLAN´s ist sowohl vom Datenvolumen als auch von der Zeit her unbegrenzt.

Innerhalb von 30 Tagen verbindet sich das Gerät dann bei jedem erneuten Besuch automatisch wieder mit dem WLAN, nach Ablauf der 30 Tage muss das WLAN dann erneut ausgewählt und verbunden werden. 

Es gibt auch weiterhin WLAN freie Zonen! Sowohl der Sonnenhügel als auch der Eltern-Kind-Bereich rund um das neue Kinderplanschbecken sind WLAN freie Zonen.