Header Wasser

PURaqua

An dieser Stelle bieten wir Ihnen die Möglichkeit, unsere Informationen im PDF Format herunter zu laden.

(veröffentlicht am 04. November 2016)

Übersicht

 Brutto (inkl. Mwst)
Preis für Trinkwasser PURaqua 1,85 €/m³
Schmutzwasserkanalgebühren (1) 1,45 €/m³
Grundpreis für Wasserzähler
bis Zählergröße QN15 (z.B. Haushalte)
3,00 €/Monat
Grundpreis für große Verbundwasserzähler
ab Zählergröße QN15
21,40 €/Monat
Messpreis entfällt
Hinweis: 1m³ entsprechen 1.000 Liter.

(1) Schmutzwasserkanalgebühren
Von der gemessenen Menge an Trinkwasser sind 20% von der Kanalbenutzungsgebühr befreit, maximal jedoch 30m³ pro Jahr.

Konzessionsabgabe
Der Preis enthält eine Konzessionsabgabe, die an die Städte und Gemeinden abgeführt wird. Diese beträgt in Gemeinden mit 25.000 bis 100.000 Einwohner 12% der Kosten für Trinkwasser (netto).

Trinkwasserversorgung nach hohen Qualitätsstandards

Wasser ist im wahrsten Sinne des Wortes unser Lebenselixier, denn Wasser hält unseren Stoffwechsel in Gang. Wir Menschen benötigen täglich mehrere Liter Wasser, um gesund zu bleiben.

Doch nicht nur als Trinkwasser benötigen wir das kühle Nass. Auch für die Körperpflege, die Haushaltshygiene und in Industrie und Gewerbe ist Wasser als Grundmittel nicht wegzudenken.

Unser Ziel ist es, unseren Kundinnen und Kunden rund um die Uhr Wasser in bester Qualität und ausreichender Menge zur Verfügung zu stellen und gleichzeitig Tipps zum ressourcenschonenden Umgang mit dem kostbaren Gut anzubieten.

Das Wassergewinnungsgebiet der Stadtwerke Neu-Isenburg erstreckt sich von der Kernstadt bis zum Stadtteil Zeppelinheim. Seit Beginn der 60er Jahre legten die Stadtwerke in diesem Gebiet 13 Tiefbrunnen mit einer Endtiefe bis zu zirka 150 Metern an. Zwei Wasserwerke in der Siemensstraße und in Zeppelinheim sorgen dafür, dass das auf diese Weise gewonnene Grundwasser für den Endverbrauch aufbereitet (Entfernen von Kohlensäure und Eisen; kein Chlorzusatz!), zwischengespeichert und anschließend in das Rohrnetz gepumpt wird.

Trinkwasser gehört wegen seiner herausragenden Bedeutung für die menschliche Ernährung zu den am besten kontrollierten Lebensmitteln überhaupt. Die Trinkwasserverordnung und die EU-Richtlinien schreiben die hohen Qualitätskriterien fest, deren Einhaltung nicht nur die Wasserwerke selbst, sondern auch staatliche Behörden kontrollieren. Die Liste der Schadstoffe, auf die Experten das Wasser untersuchen, wird regelmäßig dem neuesten Forschungsstand angepasst.

Wir von der Stadtwerke Neu-Isenburg GmbH setzen beachtliche Mittel ein, um die Qualität des Trinkwassers zu gewährleisten. Wo immer auch Grundwasserverunreinigungen auftreten, ergreifen wir sofort Schutzmaßnahmen, um eine Gefährdung des Wassers zu verhindern. Die Bürgerinnen und Bürger von Neu-Isenburg können sich darauf verlassen, dass ihr Wasser strengen Qualitätsanforderungen entspricht.


Hier gelangen Sie zu unseren Informationen zum Streitbeilegungsverfahren im Bereich Wasser >>>

  • nach oben

Notdienst

Strom

(0 61 02) 246-299

Gas/Wasser

(0 61 02) 246-399

Servicehotline

06102 - 246-199

Montag - Freitag
08:00 - 18:00 Uhr

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch
08:00 - 15:30 Uhr

Donnerstag
08:00 - 18:00 Uhr

Freitag
08:00 - 12:00 Uhr

Störungsportal

Störungsportal

Helfen Sie uns Licht ins Dunkel zu bringen und melden Sie uns Störungen der Straßenbeleuchtung über unser Störungsportal.

Logo