Weiterscrollen

PURaqua

Seit 120 Jahren reinstes Wasser aus den Tiefen des Isenburger Waldes.

Frau mit Wasserglas

Wärme zum Wohlfühlen mit isyWÄRME

Lassen Sie sich ordentlich einheizen: Gas oder Wärme

Frau in der Badewanne

Pack`die Badehose ein ...

Erholung, Sport und Erfrischung im WaldSchwimmbad

Maskottchen auf dem Sprungturm

Erfolgreicher Tag der Daseinsvorsorge - Kommunale Unternehmen wertschätzen

(vom 26.06.2019)

 Am 23.06.2019 fand in ganz Deutschland der Tag der Daseinsvorsorge statt.

 

Anhand dieses Tages soll den Bürgerinnen und Bürgern veranschaulicht werden, dass die tagtägliche Versorgung mit Wasser, Strom und Energie keine Selbstverständlichkeit ist, sondern das Ergebnis aus zuverlässiger Arbeit kommunaler Unternehmen. Auch Leistungen wie die Abwasser- und Müllentsorgung sowie der ÖPNV zählen zu der Daseinsvorsorge. Der Aktionstag soll die Leistung kommunaler Unternehmen an einem Tag im Jahr in die öffentliche Wahrnehmung rücken.
Vom 24. –26. Juni 2019 haben die Stadtwerke Neu-Isenburg mit der Goetheschule zusammengearbeitet, um vier Klassen die Daseinsvorsorge näherzubringen. Nachdem die Schülerinnen und Schüler die Stadtwerke kennengelernt haben, durften Sie Plakate zum Thema „Was würde mir fehlen, wenn es die Stadtwerke nicht gäbe?“ gestalten. Anschließend gab es Führungen durch das Wasserwerk und WaldSchwimmbad, bei denen die Schülerinnen und Schüler sämtliche Informationen sammeln konnten, mit denen sie Fragebögen ausgefüllt haben.
„Die kommunale Daseinsvorsorge sichert die Lebensqualität in den Städten zuverlässig 365 Tage im Jahr. Als kommunal fest verwurzeltes Unternehmen war es uns am Tag der Daseinsvorsorge ein Anliegen, Schülerinnen und Schülern aus Neu-Isenburg unseren Beitrag zur Daseinsvorsorge zu erläutern, weswegen wir uns sehr über das Interesse der Goetheschule gefreut haben.“, so Kirk Reineke, Geschäftsführer der Stadtwerke.

zurück