Weiterscrollen

PURaqua

Seit 120 Jahren reinstes Wasser aus den Tiefen des Isenburger Waldes.

Frau mit Wasserglas

Wärme zum Wohlfühlen mit isyWÄRME

Lassen Sie sich ordentlich einheizen: Gas oder Wärme

Frau in der Badewanne

Pack`die Badehose ein ...

Erholung, Sport und Erfrischung im WaldSchwimmbad

Maskottchen auf dem Sprungturm

Streik im Busverkehr ab dem 19. November 2019

(vom 19.11.2019)

Folgende Neu-Isenburger Buslinien sind vom Streik betroffen:

Die Gewerkschaft ver.di hat die Verhandlungen im Tarifkonflikt zwischen privaten hessischen Busunternehmen und ver.di für gescheitert geklärt. Aus diesem Grund bestreikt ver.di ab dem 19. Nov. 2019 private Busunternehmen in Hessen. Die Dauer des Streiks ist noch nicht bekannt.

Im Folgenden sehen Sie eine Übersicht über Buslinien, die die Stadt Neu-Isenburg betreffen.

Folgende durch Neu-Isenburg verkehrende Buslinien sind vom Streik betroffen:

  • Expressbuslinien: X17, X19
  • Die Linie OF-50
  • Die Linien 653, 662, 663

Die Stadtbuslinien OF-51-54 verkehren planmäßig.
Genauso ist die Linie 551 (Gravenbruch Ost-Bad Vilbel) nicht vom Streik betroffen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.rmv.de

zurück