Header Unternehmen
  • Sie sind hier:

Störungen der Straßenbeleuchtung ganz einfach melden

(vom 07.12.2016)

Neues Störungsportal der Stadtwerke Neu-Isenburg GmbH

Die Stadtwerke Neu-Isenburg bietet Isenburger Bürgerinnen und Bürgern eine neue Möglichkeit, Störung der Straßenbeleuchtung schnell und einfach zu melden.
Im Auftrag der Stadt Neu-Isenburg betreut die Stadtwerke die öffentliche Straßenbeleuchtung für Neu-Isenburg, Gravenbruch und Zeppelinheim mit über 4.600 Lichtpunkten. Nicht alle Mängel sind dem Energieversorger bekannt. Hier können sie die Mithilfe der Bürgerinnen und Bürger gut gebrauchen.
„Sagen Sie uns, wo es (nicht) brennt. Teilen Sie uns Störungen der Straßenbeleuchtung einfach über unser Störungsportal mit. Wir sind für jeden Hinweis dankbar.“, so Dirk Luckmann, Abteilungsleiter Strom der Stadtwerke Neu-Isenburg GmbH.
Über die Homepage der Stadtwerke Neu-Isenburg GmbH www.swni.de gelangt man zum Störungsportal. Hier muss der Straßenname eingegeben werden und über die Funktion „OpenStreetMap“ werden auch die Hausnummern angezeigt. Durch Scrollen oder Schieben kann man im Kartenausschnitt die defekte Straßenlampe auswählen. Hierzu einfach auf den entsprechenden Pin klicken. Nun nur noch die Art der Störung auswählen sowie die Pflichtfelder ausfüllen, fertig! Bei Angabe einer E-Mail Adresse, erhält man eine Bestätigungsmail zur Meldung und eine weitere Mail, sobald die Störung behoben ist.

Die Stadtwerke Neu-Isenburg bedankt sich für die Unterstützung

  • nach oben

Notdienst

Strom

(0 61 02) 246-299

Gas/Wasser

(0 61 02) 246-399

Servicehotline

06102 - 246-199

Montag - Freitag
08:00 - 18:00 Uhr

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch
08:00 - 15:30 Uhr

Donnerstag
08:00 - 18:00 Uhr

Freitag
08:00 - 12:00 Uhr

Störungsportal

Störungsportal

Helfen Sie uns Licht ins Dunkel zu bringen und melden Sie uns Störungen der Straßenbeleuchtung über unser Störungsportal.

Logo