weil wir hier leben
  • Sie sind hier:
  • Home

Sonnenstrom auf dem Wochenmarkt in Neu-Isenburg

(vom 13.06.2018)

Stadtwerke Neu-Isenburg und Volksbank Dreieich stellten den Marktbesuchern Pacht- und Kaufmodelle für Photovoltaikanlagen vor

Die Sonne strahlte mit Besuchern und Beschickern des Wochenmarktes am letzten Samstag um die Wette. Bei sommerlichen Temperaturen informierten die Experten der Stadtwerke Neu-Isenburg und der Volksbank Dreieich zahlreiche Eigenheimbesitzer am gemeinsamen Aktionsstand, welche Möglichkeiten und Vorteile sich bei der Nutzung von Solarstrom vom eigenen Dach bieten. Interessierte hatten und haben die Wahl zwischen Pacht oder Kauf der Photovoltaikanlage. Dabei erwiesen sich die Stadtwerke wieder als Rundum-Versorger, denn sie boten den Standbesuchern mit original Isenburger Trinkwasser die nötige kühle Erfrischung.

Kirk Reineke, Geschäftsführer der Stadtwerke Neu-Isenburg, betont: „Es freut mich, dass unser Angebot so positiv aufgenommen wurde. Wir suchen bewusst den persönlichen Kontakt und hatten einen intensiven Austausch mit den Besuchern. Gemeinsam mit den Neu-Isenburgern werden wir den Anteil an lokal produziertem Ökostrom erhöhen und einen nachhaltigen Beitrag für die Umwelt leisten. Wir sind mittendrin bei den Menschen. Dort, wo wir leben, wollen wir auch Zukunft gestalten. Das unterscheidet uns von allen anderen Anbietern.“

Die Photovoltaik-Angebote sind maßgeschneidert für den Eigenstromverbrauch konzipiert. „Und mit der Volksbank Dreieich haben wir für unsere Kunden, die kaufen statt pachten wollen, einen perfekten lokalen Partner mit im Boot, dem die lokale Verantwortung genauso wichtig ist wie uns“, ergänzt Reineke.

Der Vorsitzende der Volksbank Dreieich Stephan M. Schader dazu: „Spannend hautnah zu erleben, wie nah wir den Menschen sind. Trotz aller Digitalisierung, auf Wunsch der Kunden direkter Kontakt, kein Formalismus, keine Distanz. Intensiv und schön. Einfach so von Mensch zu Mensch.“

Hintergrund:

Gemeinsam die Energiewende vor Ort gestalten. Für die Solarkampagne kooperieren vier starke lokale Partner: Die Stadtwerke Neu-Isenburg und Dreieich liefern den Hausbesitzern maßgeschneiderte Photovoltaikanlagen. Dabei können sie zwischen Pacht oder Kauf der Anlage wählen. Die Volksbank Dreieich und die Sparkasse Langen-Seligenstadt beraten die Käufer wegen der passenden Finanzierung.

Während sich das aktuelle Angebot an die Eigenheimbesitzer wendet, tüfteln die Techniker und Kaufleute der Stadtwerke Neu-Isenburg parallel schon an einem attraktiven Mieterstrom-Modell für ein Kleinquartier. Damit wird die Nutzung von lokal produziertem Solarstrom auch ohne Wohneigentum möglich.

  • nach oben

Rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr können Sie unseren Notdienst erreichen!

Notdienst-Strom

(0 61 02) 246-299

Notdienst-Gas/Wasser

(0 61 02) 246-399

Datenschutz

Datenschutzerkl.

Hier gelangen Sie zu unserer Datenschutzerklärung.

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch
08:00 - 15:30 Uhr

Donnerstag
08:00 - 18:00 Uhr

Freitag
08:00 - 12:00 Uhr

Servicehotline

Montag - Freitag
08:00 - 18:00 Uhr

06102 - 246-199
 

Busfahrpläne

Straßenbeleuchtungsstörungsportal

Störungsportal

Helfen Sie uns Licht ins Dunkel zu bringen und melden Sie uns Störungen der Straßenbeleuchtung über unser Störungsportal.

Logo