Header Unternehmen
  • Sie sind hier:

Neues Kinderplanschbecken im WaldSchwimmbad

(vom 25.04.2018)

Eröffnungsfeier mit isy am 16. Juni.

Wer derzeit einen Blick durch die großen Fenster des Hallenbads nach draußen wirft, sieht Bagger, Laster und das bunte Treiben auf der Baustelle für das neue Kinderplanschbecken im Freibad.

Derzeit wird die Verrohrung durch die Firma HSW Schwimmbad- und Wassertechnik verlegt. Das wird noch ca. bis Ende der Woche andauern. Außerdem erfolgen in dieser Woche noch die Vorarbeiten zur Elektroinstallation und Kabelverlegung statt.

„Am Samstag, den 16. Juni laden wir unsere Badegäste herzlich zur Eröffnung unseres neuen Planschbeckens ein. Um 10 Uhr wird das Band durchgeschnitten und unsere kleinsten Badegäste können wieder nach Herzenslust im Freien Planschen.“, freut sich Kirk Reineke, Geschäftsführer der Stadtwerke Neu-Isenburg.

Vom 1. Mai bis zur Eröffnung des Planschbeckens sitzen Familien mit kleinen Kindern aber nicht auf dem Trockenen. Wie im letzten Jahr steht den Badegästen dann das Kinderplanschbecken im Hallenbad zur Verfügung, zu welchem man von der Sonnenterasse über einen Seiteneingang gelangt.

Der Kinderchor der Wilhelm-Hauff Grundschule wird die Eröffnung musikalisch begleiten, unter der Leitung von Herrn Thomas Peter-Horas Leiter der Musikschule.

„Wir freuen uns auf den Auftritt der kleinen Musikerinnen und Musiker. Bei einer Chorprobe haben isy und ich die Kinder bereits eine tolle Hörprobe bekommen. Viel musikalisches Talent!“, erzählt Reineke.

Auch isy, das blaue Maskottchen der Stadtwerke lädt zur Planschbeckeneröffnung ein und verteilt kleine Überraschungen an die Badegäste.

  • nach oben

Notdienst

Strom

(0 61 02) 246-299

Gas/Wasser

(0 61 02) 246-399

Servicehotline

06102 - 246-199

Montag - Freitag
08:00 - 18:00 Uhr

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch
08:00 - 15:30 Uhr

Donnerstag
08:00 - 18:00 Uhr

Freitag
08:00 - 12:00 Uhr

Störungsportal

Störungsportal

Helfen Sie uns Licht ins Dunkel zu bringen und melden Sie uns Störungen der Straßenbeleuchtung über unser Störungsportal.

Logo