Header Unternehmen
  • Sie sind hier:

Hallenbad öffnet wieder am Samstag, den 12. August

(vom 09.08.2017)

Zur Eröffnung ein Glas Sekt und die Chance auf den Gewinn eines Massage-Gutscheins im Wert von 30,00 €, einzulösen beim Massageteam IN BALANCE Rainer Gottbehüt im Waldschwimmbad Neu-Isenburg.

Neu-Isenburg – Die Revisionszeit im Hallenbad neigt sich dem Ende zu. Hier und da erledigen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Waldschwimmbads die letzten Handgriffe. Pünktlich zur Eröffnung am 12. August laden die Stadtwerke Neu-Isenburg ihre Besucher ein, gemeinsam die Eröffnung des Hallenbads einzuläuten.

„Bei einem Glas Sekt oder O-Saft und netten Gesprächen freuen wir uns, möglichst viele Badegäste anzutreffen. Außerdem lohnt es sich doppelt: wer zwischen 11.00 Uhr und 12.00 Uhr vorbei schaut, kann bei unserer Verlosung mit machen. Zu gewinnen gibt es einen Gutschein für eine Massage im Wert von 30,00 €.“, so Geschäftsführer der Stadtwerke Kirk Reineke.

„Seit Anfang März stehen mein Team und ich im Waldschwimmbad den Besuchern für Erholung und Entspannung zur Verfügung. Gerade in den kommenden Herbst- und Wintermonaten ist eine wohltuende Massage die ideale Ergänzung zu einem Schwimmbad- oder Saunabesuch. Der oder die Gewinner/in darf sich auf eine intensive und individuell auf seine Wünsche abgestimmte Massage mit hochwertigem Aroma-Öl freuen.“ sagt Herr Gottbehüt, der hauptberuflich seine eigene TouchLife® Praxis führt.

Einlass ins Hallenbad ist ab 11.00 Uhr.

Die Stadtwerke freuen sich auf zahlreiche Besucher.

Weitere Informationen zu Preisen und Öffnungszeiten finden Sie unter http://www.waldschwimmbad-neu-isenburg.de/

  • nach oben

Notdienst

Strom

(0 61 02) 246-299

Gas/Wasser

(0 61 02) 246-399

Servicehotline

06102 - 246-199

Montag - Freitag
08:00 - 18:00 Uhr

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch
08:00 - 15:30 Uhr

Donnerstag
08:00 - 18:00 Uhr

Freitag
08:00 - 12:00 Uhr

Störungsportal

Störungsportal

Helfen Sie uns Licht ins Dunkel zu bringen und melden Sie uns Störungen der Straßenbeleuchtung über unser Störungsportal.

Logo