Header Netzbetrieb

Netzzugang / Entgelte

Netznutzungsvertrag (NNV):

Wir bieten Ihnen hier die Möglichkeit, unseren Netznutzungsvertrag Strom downzuloaden. Die zugehörigen Anlagen finden Sie weiter unten.

Hier gelangen Sie zu unserem Downloadbereich für Dokumente >>>

Lieferantenrahmenvertrag (LRV):

Wir bieten Ihnen hier die Möglichkeit, unseren aktuellen Lieferantenrahmenvertrag zur Netznutzung Strom downzuloaden.

Hier gelangen Sie zu unserem Downloadbereich für Dokumente >>>

Lieferantenrahmenvertrag (gem. BNetzA-Muster)

Preisblatt Netznutzung / Netzentgelte:

Hier gelangen Sie zu unserem Downloadbereich für Dokumente >>>

Nach § 20 Abs. 1 EnWG sind spätestens zum 15. Oktober Netzentgelte durch die Netzbetreiber für das Folgejahr zu veröffentlichen, die sich voraussichtlich auf Basis der für das Folgejahr geltenden Erlösobergrenze ergeben werden. Die hier veröffentlichten Preise stellen eine unverbindliche Prognose der Höhe der Netzentgelte dar. Die Stadtwerke Neu-Isenburg GmbH weist darauf hin, dass die für das Folgejahr maßgeblichen, der Abrechnung zugrunde zu legenden Netzentgelte rechtzeitig veröffentlicht werden und von den hier veröffentlichten prognostizierten Netzentgelten abweichen können.

Vorläufige Netznutzungsentgelte gültig vom 01.01.2018 bis 31.12.2018
Netznutzungsentgelte vom 01.01.2017 bis 31.12.2017
Referenzpreisblatt zur Ermittlung vermiedener Netzentgelte gültig ab 01.01.2018

Anlagen zum Netznutzungs- und Lieferantenrahmen-Vertrag:

Hier gelangen Sie zu unserem Downloadbereich für Dokumente >>>

Anlage b Netznutzungsvertrag (BNetzA): Kontaktdatenblatt
Anlage c Netznutzungsvertrag (BNetzA): EDI-Vereinbarung
Anlage d Netznutzungsvertrag (BNetzA): Muster-Sperrauftrag
Anlage e Netznutzungsvertrag (BNetzA): Zuordnungsvereinbarung

Preise Mehr- /Mindermengen

Gemäß §13NZVStrom werden die Preise für Jahresmehr- und Jahresmindermengen auf Grundlage der monatlichen Marktpreise gebildet. Grundlage sind die vom bdew hier veröffentlichten Preise zur Mehr- und Mindermengenabrechnung.

Individuelle Netzentgelte und Befreiung von den Netzentgelten gemäß § 19 Abs. 2 StromNEV :

"Atypische Netznutzer" gemäß § 19 Abs. 2 Sätze 1 StromNEV

Letztverbraucher, deren Höchstlastbeitrag vorhersehbar erheblich von der zeitgleichen Jahreshöchstlast aller Entnahmen aus dieser Netz- oder Umspannebene abweicht, können ein individuelles Netzentgelt beantragen. Die Vereinbarung bedarf der Genehmigung der Bundesnetzagentur. Notwendige Voraussetzung hierfür ist gemäß Leitfaden zur Genehmigung individueller Netzentgeltvereinbarungen der Bundesnetzagentur unter anderem, dass die voraussichtliche Höchstlast des betroffenen Letztverbrauchers innerhalb der Hochlastzeitfenster einen ausreichenden Abstand („Erheblichkeitsschwelle“) zur voraussichtlichen Jahreshöchstlast außerhalb der Hochlastzeitfenster aufweist (1.2.3, S. 11).

Hier gelangen Sie zu unserem Downloadbereich für Dokumente >>>

Hochlastzeitfenster_2018
Hochlastzeitfenster_2017
Hochlastzeitfenster_2016

Engpassmanagement:

Im Jahr 2016 gab es keine Netzengpässe im Stromnetz der Stadtwerke Neu-Isenburg GmbH.

Zertifikate:

Hier können Sie die aktuellen Zertifikate der Stadtwerke Neu-Isenburg GmbH (Netzbetreiber) herunterladen.

Zertifikate bis 31.05.2017
Zertifikate ab 01.06.2017

Copyright:

Die hier veröffentlichten Vertragstexte einschließlich der AGB und der weiteren Anlagen dürfen ausschließlich für Vertragsschlüsse mit der Stadtwerke Neu-Isenburg GmbH verwendet werden.

Jede andere Verwendung auch in Auszügen oder Teilen ist verboten.

  • nach oben

Notdienst

Strom

(0 61 02) 246-299

Gas/Wasser

(0 61 02) 246-399

Servicehotline

06102 - 246-199

Montag - Freitag
08:00 - 18:00 Uhr

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch
08:00 - 15:30 Uhr

Donnerstag
08:00 - 18:00 Uhr

Freitag
08:00 - 12:00 Uhr

Störungsportal

Störungsportal

Helfen Sie uns Licht ins Dunkel zu bringen und melden Sie uns Störungen der Straßenbeleuchtung über unser Störungsportal.

Logo